Dungeon Crawler aufgepasst! Heute geht es um unser aller Lieblingsthema: Höhlen und unterirdische Welten. Doch warum eigentlich? Du fragst dich zurecht, warum wir ausgerechnet heute mit einem solchen Blog daherkommen. Nun, die Antwort ist so simpel wie einleuchtend: Wir haben einen kuriosen Feiertag zu zelebrieren.

Wenn du jetzt mit lauter Fragezeichen im Kopf vor dem Bildschirm sitzt, hier die Erklärung: Der 06.06. ist "Internationaler Tag der Höhlen und der unterirdischen Welten". Und nein, den haben wir uns nicht ausgedacht. Den gibt es wirklich!

Zwar kennt den Feiertag kaum jemand. Doch mit unbekannten Perlen sind wir bestens vertraut. Außerdem sind wir uns sicher, dass du heute in unserer Liste der besten Dungeon Games sowohl alte Bekannte als auch neue Freunde finden wirst. Doch genug der Vorrede!

Jetzt geht es in die Höhlen. Bitte stoß dir nicht den Kopf und folge einfach unserem Trampelpfad. Auf diesem haben wir dir fünf grandiose Spiele ausgelegt, die wir dir gern vorstellen wollen. Los geht's!


1) The Dungeon Of Naheulbeuk: The Amulet Of Chaos

Fangen wir mit einem Spiel an, welches noch keine zwei Jahre alt ist, deren Höhlen sich aber jetzt schon wie zu Hause anfühlen. Die Rede ist von The Dungeon Of Naheulbeuk mit dem verheißungsvollen Untertitel The Amulet Of Chaos. Und so umfangreich wie der Name des Games ist auch das eigentliche Spiel.

In Naheulbeuk werden RPG Elemente mit Taktik, Abenteuer, Action und einer gewaltigen Prise Humor vereint. Denn in dem Spiel darfst du nicht nur deine Party durch die Dungeons lotsen, Gegner besiegen und Quests lösen. Du bekommst zusätzlich auch noch eine Menge zum Lachen, sodass es nie langweilig wird und auch dein Zwergfell...äh, wir meinen Zwerchfell auf seine Kosten kommt. Und ja, natürlich kannst du auch einen Zwerg mit großer, selbst geschmiedeter Waffe als Companion haben.

Mit Hilfe unserer Cheats lässt sich deine Spielerfahrung in The Amulet Of Chaos sogar noch individualisieren und verbessern. So kannst du nicht nur dein Gewichtslimit nach oben schrauben, sondern auch deine Skills, die Bewegungs- und Angriffspunkte deiner Charaktere sowie deinen Goldbestand.

Doch nicht nur nach oben lässt sich das Balancing korrigieren. Wenn dir das Spiel zu easy ist, dann sorgen unsere Trainer und Codes dafür, dass du es dir anspruchsvoller gestaltest. Kurz gesagt: Du kannst exakt so spielen, wie du es möchtest.


2) Darkest Dungeon I

Knapp hunderttausend Menschen auf Steam sind sich einig: Darkest Dungeon I ist ein famoses Spiel. Und wir von PLITCH sehen das exakt genauso! Du willst wissen warum? Puh, wo fangen wir an? Mit den Roguelike Elementen? Mit den knackigen, rundenbasierten Kämpfen? Oder doch mit dem Gothic-Charme? Am liebsten würden wir über alles gleichzeitig reden, so genial ist das Game und so gut passen die einzelnen Spielbestandteile zusammen.

Die prozedural generierten Dungeons bieten dir mindestens 80 Stunden Spielspaß und vor allem haben sie den Vorteil, dass sie ja per Definition bei jedem Spieldurchlauf ein bisschen anders sind. Damit ist der Wiederspielwert enorm hoch und keine Runde ist wie die vorige.

Und apropos keine Runde ist wie die vorige: Dank der PLITCH Cheats kannst du jeden deiner Runs sogar noch bis zum Umfallen individualisieren und damit ein völlig neues Spiel basteln. Dreh die Anzahl deiner Items hoch, erhöhe dein Gold, deine Wappen, Urkunden und alles, was dir zu niedrig erscheint. Oder du schaltest gleich in den Gottmodus (Godmode) oder stellst die Stärke von Angriffen auf Insta-Kill. Du siehst: Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.


3) Spelunky I & II

Als das erste Spelunky ursprünglich 2008 rauskam, hätte niemand gedacht, dass es einmal so sehr durch die Decke gehen würde. Von einem kleinen Indie Dev entwickelt, konnte es sehr schnell eine große Fanbase aufbauen. Und übrigens ist der Singular in der Formulierung "Indie Dev" bewusst gewählt. Es war nämlich nur ein einziger Programmierer, der auf den Namen Derek Yu hört.


Spelunky

Mittlerweile ist der Programmierer eine Legende. Mit Spelunky verdiente er sich damals seine Sporen, die ihm bis heute Vorschusslorbeeren einbringen. Deswegen wurde natürlich auch der Nachfolger Spelunky II sehr positiv aufgenommen und direkt zum Release massenhaft gekauft und gezockt.

Doch worum geht es in den Games eigentlich? Hier die Kurzform: Du bist ein Höhlenforscher (sehr passend zum Thema unseres Blogs, oder?) und darfst dich in zufällig generierten Dungeons austoben. Wie auch schon im zweiten Game unserer Liste, ist durch die prozedurale Generierung hier auch kein Durchgang wie der andere, sondern einzigartig.

Probiere doch einfach bei deiner nächsten Expedition durch unbekannte Höhlen einen oder mehrere unserer Cheats aus. Für Teil 1 haben wir unendlich Gold, unendlich Seile, Leben und Bomben im Angebot. Und natürlich geht auch Teil 2 nicht leer aus. Hier gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit, die Missionszeit zu manipulieren sowie die Sprunghöhe oder die Herzen zu verändern.


4) Crypt of the NecroDancer

Du stehst auf einen charmanten Pixel-Look und hast Rhythmus im Blut? Dann ist Crypt of the NecroDancer definitiv dein Spiel. Denn hier geht es in Hardcore Roguelike Manier zur Sache. Der Clou: Deine Attacken erfolgen im Takt der Musik. Und jetzt der Oberhammer: Du kannst sogar deine eigenen MP3s einfügen und dich zu deiner Lieblingsmusik durch die Höhlen schnetzeln.


Crypt of the NecroDancer

Mittlerweile haben die Devs übrigens noch ein Spiel rausgebracht. Industries Of Titan ist genauso cool wie das Erstlingswerk der Kanadier. Doch zurück zu Crypt of the NecroDancer. Denn jetzt kommen wir zum eigentlichen und du hast es bestimmt schon erraten: Auch zu diesem Spiel haben wir geniale Cheats im Gepäck.

Dir erscheint die Menge deiner Diamanten zu hoch oder zu niedrig? Dann verändere sie doch mit dem entsprechenden PLITCH Code. Dasselbe gilt übrigens auch für deinen Goldbestand. Und selbstverständlich kannst du auch deine Bomben auf Maximum setzen oder in den Godmode wechseln. Dann kann dir nichts mehr etwas anhaben. Selbst wenn du mal aus dem Takt geraten solltest (was zugegebenermaßen selbst den Besten von uns passieren kann).


5) Dwerve

Kommen wir zum aktuellsten Spiel in unserer Liste. Dwerve ist erst am letzten Tag im Mai dieses Jahres erschienen und die Vorfreude auf den Titel hätte nicht größer sein können. Denn auch hier erwartet dich eine Pixel-Optik, die einfach nur zum Niederknien und Anschmachten ist. Außerdem gibt es Tower-Defense Elemente, die der ganzen Sache eine ordentliche Portion Taktik verleihen.


Dwerve

Entwickelt wurde das Dungeon Game von Half Human Games (witziger Name, oder?) und für ein Debüt hat es einen erstaunlich guten Polish. Da hat die QA-Abteilung ganze Arbeit geleistet. Doch egal wie gut ein Spiel auch ist – es könnte immer noch ein Stück besser sein. Und damit kommt im wahrsten Sinn des Wortes PLITCH ins Spiel (bzw. in den Dungeon).

Egal ob du einen sofortigen Dash wünschst, unendlich Power Steine haben willst oder deine Gesundheit auffüllen möchtest. Mit unseren Cheats geht all das und noch viel mehr. Stell die KI auf einfache Tötungen, belege den einfachen Schrott mit dem Faktor 1.000 oder passe deine Bewegungsgeschwindigkeit an. Selbst einen Godmode haben wir im Repertoire.

Ach, bevor wir weitermachen, noch zwei Kleinigkeiten: 1. Dwerve ist eines der wenigen Dungeon Games, welches komplett ins Deutsche übersetzt wurde. 2. Sagst du "die" Dungeon oder "der" Dungeon? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Schreib uns die Antwort gern ins Forum.


War’s das schon?

Das war dir noch nicht genug Dungeon Action? Kein Problem, ein weiteres Spiel haben wir noch in unserem Repertoire und das ist kein geringeres als Hades! Wir haben es bereits in unserem Blog zum Pride Month näher beleuchtet, also schau ihn dir an, wenn du ihn noch nicht kennst! Neben Hades warten dort noch viel mehr coole Spiele auf dich.

Fazit

Auch wenn den Internationalen Tag der Höhlen und der unterirdischen Welten kaum jemand kennt, so nehmen wir trotzdem jede Gelegenheit wahr, um über unsere Lieblings-Games zu quatschen. Dir geht es doch bestimmt genauso, oder?

Wir sind uns sicher, dass auch für dich das passende Spiel dabei war und freuen uns darauf, dass du von unseren Cheats und Codes Gebrauch machst. Denn damit kannst du dir die Spiele sowohl leichter als auch schwieriger machen bzw. generell dein Spielerlebnis so individuell gestalten, damit es perfekt zu dir passt.

Alles was die Entwickler vergessen haben, einzubauen; darum kümmern wir uns! Das betrifft übrigens nicht nur Dungeon Games, sondern alle Arten von Spielen. Klick dich gern durch unsere Bibliothek und hol dir die besten Cheats für deine Favoriten.

Happy Gaming!