Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, lieben alle unsere Teammitglieder Gaming. Deshalb dachten wir, es wäre eine gute Idee, ein paar Tipps für eine perfekte Gaming-Session zu sammeln. Hier ist also alles, was du brauchst, um dein nächstes Spielerlebnis zum Besten zu machen, das du je hattest!


Snacks und Getränke, die dich bei Laune halten

Manche Leute essen nicht vor dem PC, weil sie keine Krümel auf der Tastatur haben wollen oder Angst haben, ihr Getränk zu verschütten, was verständlich ist. Aber Spielen ist wie ein Kinobesuch und ein guter Film kommt nicht ohne Snacks aus.

Da du beim Zuschauen die Hände frei hast, gibt es bei der Auswahl der Süßigkeiten nicht viel zu beachten. Wenn es aber darum geht, beim Spielen von Videospielen zu naschen, gibt es einiges, worauf du achten musst.

Es versteht sich von selbst, dass es immer gut ist, nachdem du eine ganze Weile gespielt hast, eine kurze Pause einzulegen. Wenn du dich für eine Weile von deinem Spiel entfernst und eine Erfrischung zu dir nimmst, lädst du nicht nur deine Energie wieder auf, sondern bekommst auch eine neue Perspektive auf dein Spiel. Das ist wahrscheinlich genau das, was du brauchst, um das nächste Level mit Leichtigkeit zu meistern.

Wenn du - wie die meisten von uns - gleichzeitig naschst und spielst, hier ein Tipp: Versuche, Snacks zu vermeiden, die klebrige oder fettige Finger verursachen oder eine Menge Krümel oder Schlimmeres hinterlassen, wie Chips oder Kekse. Wie wäre es mit eingepackten Süßigkeiten?

Du kannst Bonbons in verschiedenen Geschmacksrichtungen oder sogar deine Lieblingsschokoriegel kaufen. Iss sie einfach, während du nur die Verpackung berührst und voilà! Deine Hardware bleibt sauber.

Eine naheliegende Wahl für ein Getränk wäre dein Lieblings-Softdrink. Zu dieser Jahreszeit, wenn das Wetter nass und kalt ist, empfehlen wir eine schöne Tasse Tee oder eine leckere Tasse heiße Schokolade. Für eine richtige Gaming-Session wird eine Tasse nicht ausreichen, also füll sie in eine Kanne. Damit kannst du deine Tasse auffüllen, ohne AFK zu gehen.


Gaming-Ausrüstung für deine Bedürfnisse

Wir wissen, dass es cool ist, eine High-End-Gaming-Ausrüstung zu besitzen und damit anzugeben, aber sie ist nicht notwendig, um Spaß beim Spielen zu haben. Stell einfach sicher, dass dein PC in der Lage ist, deine Lieblingsspiele mit einer angemessenen Anzahl an FPS auszuführen, und schon bist du zufrieden. Je nach Spielgenre kannst du auch mit normalen Laptops eine gute Leistung erzielen.

Hier ist ein Beispiel für dich: Eines unserer Teammitglieder spielt gerne PC-Spiele und möchte nicht in ein High-End-Gaming-System investieren, da es sich für ihre Spielbedürfnisse nicht lohnen würde. Sie spielt einfach auf einem durchschnittlichen Laptop, der ganz gut funktioniert, da ihre Spiele keine hohen Systemanforderungen haben. Vor einiger Zeit hat sie sich eine neue Maus gekauft, die nicht allzu teuer war und ihr Spielerlebnis völlig verändert hat. Selbst kleine Dinge können also einen Unterschied machen.

Das Gleiche gilt für Stühle. Wenn du viel Zeit vor deinem PC verbringst und die Mittel dazu hast, ist es eine gute Idee, in einen etwas teureren Stuhl zu investieren. Es ist aber auch nicht schwer, es sich mit einem Stuhl für den kleinen Geldbeutel bequem zu machen.

Achte nur darauf, dass du einen bequemen Stuhl hast, der deinem Rücken nicht schadet. Du kannst dir auch eine Decke oder ein zusätzliches Kissen besorgen, wenn du es dir bequemer machen willst.


Mach es dir gemütlich und halte dich warm

Da die kalte Jahreszeit immer näher rückt, ist es wichtig, dass du dich warmhältst, wenn du vor deinem PC sitzt. Wenn du einen Desktop-PC hast, erzeugt er bei langen Spielesitzungen eine ziemliche Hitze, also solltest du die Heizkörper etwas herunterdrehen und so Energie sparen.

Was die Kleidung angeht, sind Jogginghosen und ein Pulli ein Muss, aber du solltest dir auch ein paar flauschige Socken zulegen, um deine Füße warm zu halten. Diejenigen unter euch, denen schnell kalt wird, sollten es mit einer Decke mit Ärmeln versuchen. Eine normale Decke reicht beim Spielen nicht aus, weil du deine Arme ausstrecken musst, aber eine mit Ärmeln ist die perfekte Lösung!


Lade deine Freunde zu dir ein

Die Zeiten, in denen du mit deinen Freunden ins Schwimmbad gegangen bist und ihr eure Abende draußen beim Grillen verbracht hast, sind vorbei. Eine tolle Alternative für die kälteren Monate des Jahres ist es, sich zu einem Spieleabend zu treffen.

Du könntest in Erinnerungen an die großartigen Spieleveröffentlichungen des Jahres wie God of War oder Elden Ring schwelgen und sie noch einmal spielen, aber dieses Mal lädst du deine Freunde ein, daran teilzuhaben. Schließlich ist ein Spiel genau wie ein interaktiver Film.

Schließe deinen PC an deinen Fernseher an und schon kann die Party beginnen. Spielt abwechselnd das Spiel und findet heraus, wer am geschicktesten ist. Vielleicht kannst du die Schwierigkeit sogar erhöhen, indem du ein paar PLITCH-Hardcore-Codes anwendest. Die meisten Spiele dauern länger als ein Spieleabend. Du könntest also 2-3 Wochenenden damit verbringen, deine Lieblingsspiele mit deinen Freunden zu spielen.

Vielleicht wollt ihr auch mal ein Koop- oder Multiplayer-Spiel online spielen, aber dann natürlich ohne die Hilfe von PLITCH. Du kannst aber auch vorher üben, indem du das Spiel alleine offline spielst und es mit Hardcore-Codes anpasst. So schaffst du eine perfekte Trainingsumgebung, mit der du bei Gelegenheit vor deinen Freunden angeben kannst. Alle werden dich in ihrem Team haben wollen, so viel ist sicher!


Finde das richtige Spiel für dich

Zu guter Letzt müssen wir das Offensichtliche sagen: Du brauchst das richtige Spiel für deine perfekte Gaming-Session. Wenn du etwas spielst, das dir keine Freude bereitet, helfen dir auch die oben genannten Tipps nicht weiter.

Es ist gerade die perfekte Zeit, um die Spiele durchzugehen, die du die gekauft, aber noch nicht ausprobiert hast. Schließlich steht eine Reihe von Sales an, bei denen du höchstwahrscheinlich noch mehr Spiele ergattern wirst. Nutze PLITCH, um die ganze Geschichte zu erleben und das Spiel viel schneller abzuschließen. So hast du Zeit, dich auf die kommenden Veröffentlichungen zum Jahresende zu konzentrieren.

Wenn du dich dann für ein cooles Singelplayer-Spiel entschieden hast, halte PLITCH bereit, falls du Hilfe brauchst. Übernimm die volle Kontrolle über dein Spiel und entferne alle nervigen Aspekte, mit denen du dich nicht beschäftigen willst, wie z.B. das stundenlange Grinden, das nötig ist, um voranzukommen, oder den Kampf, um ein Level zu schaffen. Es gibt Cheat-Codes, die fast jede Situation verbessern. Wenn du einmal gePLITCHed hast, wirst du nicht mehr ohne die unbegrenzte Freiheit spielen wollen, die dir die Software bietet.


Jetzt steht deiner besten Spielsession nichts mehr im Weg!

Happy Gaming!