Heute ist der 17. Juli und du weißt, was das bedeutet - es ist der Welt-Emoji-Tag! Wenn du noch nichts davon gehört hast und mehr darüber erfahren willst, bist du hier genau richtig. Lies weiter, um einige interessante Emoji-Fakten zu erfahren, und mach dich bereit für die große Enthüllung am Ende - die Lieblingsemojis des PLITCH-Teams und unsere persönlichen Emotes!


Was ist der Welt-Emoji-Tag?

Das ist leicht zu beantworten: An diesem Tag werden die Emojis gefeiert! Er wird jedes Jahr am 17. Juli zelebriert und wurde von Jeremy Burge, dem Gründer der Website Emojipedia, ins Leben gerufen. Auf dieser Website werden alle Emoji inklusive Namen, Beschreibung und Bild dokumentiert


Warum wird er am 17. Juli gefeiert?

Der Grund dafür ist simpel: Der 17. Juli ist das Datum, das auf dem iOS-Kalender-Emoji angezeigt wird. Du hast vielleicht bemerkt, dass das Twitter Kalender-Emoji für Desktops anders aussieht – es zeigt den 15. Juli, den Tag, an dem Twitter herausgebracht wurde. 


Woher kommt eigentlich der Name "Emoji"?

Der Name hat seinen Ursprung im Japanischen und geht auf den Japaner Shigetaka Kurita zurück, der in den 1990er Jahren Emojis für eine Telefongesellschaft erfand. Natürlich waren die damals noch einfarbig und ihre Pixelzahl war begrenzt.


Hymne

Wusstest du, dass der Welt-Emoji-Tag sogar seine eigene Hymne hat? Sie wurde von Jonathan Mann geschrieben und produziert. Also, sing mit oder hör sie dir einfach immer wieder an und starte eine Tanzparty!


Lust auf ein paar Fun Facts und Statistiken?

Natürlich sind wir bei PLITCH im Herzen Nerds und lieben Statistiken. Hast du dich jemals gefragt, welche Emojis bei den World Emoji Awards gewinnen? Im Jahr 2017 wurde das Facepalm Emoji zum Gewinner der Kategorie "Bestes neues Emoji" gekürt. 

Im Jahr 2018 ging der Preis für das "Emoji des Jahres" an das Emoji, das ein nachdenkliches Gesicht zeigt. Die beliebtesten neuen Emojis der Jahre 2019 und 2020 waren das lächelnde Gesicht mit Herzen und das weiße Herz.

Kannst du das meistgenutzte Emoji auf Twitter erraten? Es ist das Gesicht mit Freudentränen, das auch die Nummer 1 der Top 10 Emojis ist, die auf iOS verschickt werden. Heb deine Hand, wenn du schon einmal Nachrichten nur mit Emojis und ohne Text verschickt hast. Keine Sorge, das machen wir auch. Genau wie viele andere, denn im Facebook Messenger werden jeden Tag über 900 Millionen Emojis ohne Text verschickt. 


Was sind die Lieblingsemojis des PLITCH Teams?

Natürlich lieben wir bei PLITCH Emojis genauso wie alle anderen - auch wenn unser Teamchat meistens eher mit GIFs überflutet ist. Deshalb haben wir unsere Kollegen gefragt, was ihre Lieblingsemojis sind, und hier sind die Top drei.

Jedes von ihnen hat die gleiche Anzahl an Stimmen erhalten, also gibt es keine echte Nummer eins. Die Gewinner sind das Emoji, das ein nachdenkliches Gesicht zeigt, das Grinse-Emoji und der Totenkopf. Eine lobende Erwähnung geht an das "Tableflip"-Emoji, das so aussieht: (ノಠ益ಠ)ノ彡┻━┻.  Damit ist wohl alles gesagt, was du über unser Team wissen musst. 


Wie würden wir als Emotes aussehen?

Hast du auch das Gefühl, dass es zwar viele Emojis gibt, aber keines davon deine Persönlichkeit wirklich ausdrückt? So ging es uns auch. Deshalb haben wir Digital Artist Nico Ara gebeten, unsere Teammitglieder als Emotes zu zeichnen. Sie hat uns einige ihrer Entwürfe geschickt, hier ist also ein kleiner Einblick:

Folg uns auf Twitch, wenn du die fertigen Emotes in Aktion sehen willst!

Wir wünschen dir einen tollen Emoji-Tag! 

Happy Gaming!