Der Tag der Geisterjagd ist zwar kein besonders alter oder traditionsreicher Feiertag, trotzdem erfreut er sich schon jetzt großer Beliebtheit. Seit 2016 gehen immer am letzten Samstag im September professionelle Geisterjäger und die, die es mal werden wollen, auf die Suche nach paranormalen Erscheinungen, um sie dingfest zu machen. Bereits im ersten Jahr nahmen über 1.000 Teams an der Veranstaltung teil.

Wir von PLITCH wollen den diesjährigen Tag der Geisterjagd nutzen, um dir die besten Games vorzustellen, in denen es um übernatürliche Phänomene geht. Außerdem zeigen wir dir, wie du in den fünf Spielen schneller vorankommst und den meisten Gruselspaß für dich herausholst.

Feiere mit uns gemeinsam den Tag des Unfassbaren. In Serien wie Ghost Hunters oder Filmen wie der Paranormal-Reihe bist du nur ein Zuschauer. Viel gruseliger wird es, wenn du selbst im Mittelpunkt stehst.


1) Ghostbusters – The Video Game: Remastered

Wir beginnen mit einem der unterschätztesten Spiele aller Zeiten. Als Ghostbusters - The Video Game 2009 erstmals erschien, nahm kaum jemand Kenntnis davon. Dabei erzählt es eine witzige und gute Geschichte, die direkt an die beiden Kinofilme anknüpft. Und auch das Gameplay des Action Adventures konnte sich sehen lassen. Glücklicherweise erschien 2019 - quasi genau 10 Jahre später - Ghostbusters - The Video Game: Remastered und brachte dem Titel dann doch noch die verdiente Aufmerksamkeit.

Mit der Neuauflage kannst du die Geisterstory in verbesserter Grafik und mit zusätzlichen Komfortfunktionen erleben. Und apropos Komfort: Dank unserer PLITCH Cheats wird die Jagdagd sogar noch einfacher. Denn mit ihnen kannst du die KI der Geister verändern, Geld farmen oder dich unverwundbar machen. Denn die Gegner haben es teilweise in sich und der Bildschirmtod lauert an jeder Ecke.

Außerdem sind die Story und kleinen Rätsel die Highlights des Spiels, sodass du dich dank der Cheats ganz darauf konzentrieren kannst. Die sechs- bis achtstündige Kampagne zaubert nicht nur altbekannte Charaktere wie Peter, Ray, Egon oder Winston auf die Bildschirme, sondern erweitert das Universum um einige interessante Personen.


2) Ghost Watchers

Auch in unserem zweiten Spiel wirst du zum Geisterjäger. In Ghost Watchers machst du dich auf die Suche nach übernatürlichen Erscheinungen, um sie einzufangen. Seit Ende Juli 2022 ist das Game im Early Access und schon nächstes Jahr soll die Vanilla-Version erscheinen. Du durchstreifst scheinbar verlassene Häuser und dir stehen rund 20 verschiedene Tools zur Verfügung, um den Geistern Einhalt zu gebieten.


Ghost Watchers

Bis jetzt gibt es 8 Arten von Geistern zu fangen, vom Dämon bis zum blutsaugenden Vampir. In deinen Runs kannst du sowohl deren Stimmung als auch ihr Alter festlegen, wodurch die Spieldurchgänge sehr individuell werden. Mit der Zeit sollen zusätzliche Gespenster sowie weitere Häuser nachgepatcht werden. Und damit du es damit nicht zu schwer haben wirst, geben wir von PLITCH dir nützliche Cheats wie unendlich Geld oder einen Godmode mit auf die Geisterjagd.

Entwickler Renderise ist auch kein Neuling im Horror-Genre. Mit Spielen wie Occult oder Sign of Silence haben sich die aus Zypern stammenden Devs bereits einen Namen gemacht und bewiesen, dass sie gute Atmosphären erzeugen können. Fans von Spielen wie Phasmophobia werden mit Ghost Watchers nicht enttäuscht. Und apropos...


3) Phasmophobia

Seit Herbst 2020 ist Phasmophobia im Early Access und schon jetzt hat es eine gigantische Playerbase aufgebaut. Und das auch zu Recht, denn das Game vereint Taktik mit einer gehörigen Portion Grusel, denn du untersuchst komplexe Spukorte. Die Grafik ist dabei enorm realistisch und die Anzahl der Gadgets, die dir zur Verfügung stehen, ist riesig.

Besondere Highlights sind eine vollständige Spracherkennung (die Geister hören dich also) und die Möglichkeit, das Spiel in VR zu zocken. Über 10 verschiedene Arten von Gespenstern gilt es zu fassen und sogar CCTV Kameras, Bewegungssensoren und vieles mehr kann dabei zum Einsatz kommen.

Dank der PLITCH Code  lassen sich dein Bewegungstempo oder die Helligkeit der Lichter beeinflussen. Außerdem kannst du schnelle oder unendlich Fotos machen oder in den Godmode schalten, um dir die Touren einfacher zu gestalten.


4) Ghost Exorcism Inc

Wenn du auf der Suche nach weiteren Spielen wie Phasmophobia bist, dann können wir dir Ghost Exorcism Inc empfehlen. Auch hier befreist von Geistern besessene Häuser. Das Spiel unterstützt ebenso Spracheingabe, sodass du sogar mit den Gespenstern reden kannst.

Der Schwierigkeitsgrad ist ziemlich hoch, aber kein Grund zu verzweifeln. Dank unserer PLITCH Cheats kannst du EXP und Geld hinzufügen oder deine Ausdauer erhöhen. Damit sind die fiesen Geister kein Problem mehr. Denn je höher dein Level und je mehr Geld du hast, desto bessere Ausrüstung kannst du dir kaufen und umso mehr Spaß macht auch die eigentliche Jagd.


5) DEVOUR

Den Abschluss unserer Liste bildet DEVOUR. In dem Horror Spiel machst du dich auf, um besessene Kultisten davon abzuhalten, dich in die Hölle zu schleifen. Dank der letzten Updates lässt sich das Game sowohl im Desktop- als auch im VR-Modus zocken und gerade in der virtuellen Realität ist der Gruselfaktor besonders hoch.


DEVOUR

Die einzelnen Runs dauern ungefähr eine Stunde und keiner deiner Durchgänge wird gleich sein. DEVOUR ist übrigens ein Prequel zum Ko-op Stealth-Spiel The Watchers. Im Gegensatz zu anderen Genrevertretern verzichtet es auf ein Tutorial, sodass du dir die Spielsysteme selbst durch Trial and Error aneignen musst. Damit das nicht frustrierend wird, gibt es unsere PLITCH Cheats. So kannst du etwa deinen Standort speichern sowie laden und unendlich UV Batterie generieren.

Vor den Jumpscares können dich die Codes zwar nicht schützen, aber die machen ja auch schließlich den Reiz des Games aus und von ihnen hat DEVOUR einige zu bieten. Mach dich darauf gefasst, dass du beim Zocken das eine oder andere Mal einen Schrei des Erschreckens ausstoßen wirst.


Bereit zum Geister jagen?

Geister in Games zu jagen, ist ein schaurig schönes Vergnügen. Schließlich können sie dir in der echten Welt nichts anhaben und sich zu gruseln, treibt das Adrenalin nach oben und macht Spaß. Damit die Biester aber auch deinem Avatar nicht gefährlich werden können, gibt es unsere PLITCH Cheats. Mit ihnen kannst du die Geisterjagd nach deinen Wünschen personalisieren und verbessern.

Schwierige Stellen werden somit viel einfacher und du kannst dich ganz auf die Story des Spiels konzentrieren. Feiere den National Ghost Hunting Day, wie er in den USA genannt wird, mit einem der fünf Games in Verbindung mit den praktischen Cheats von PLITCH.

Happy Gaming!