Zur Feier des Internationalen Frauentags haben wir die Frauen von PLITCH und MegaDev zu ihren Erfahrungen in der Spieleindustrie, den Herausforderungen, denen sie sich täglich stellen müssen, ihren Lieblingsspielen und mehr befragt!

Vanessa, UX concepts and Design Development

Was liebst du an deinen Aufgaben?

Dass es sehr abwechslungsreich ist und ich nicht nur die UX und Designs gestalte, sondern auch in der technischen Umsetzung involviert bin. Es freut mich, wenn wir im Team zusammen etwas umsetzen und dies dann sichtbar wird und für den Nutzer einen deutlichen Mehrwert bietet.

Was sind die Herausforderungen an deinen Aufgaben?

Einen guten Kompromiss zwischen Design und technischer Umsetzbarkeit zu finden. Und zu wissen, was die Nutzer wirklich wollen.

Was ist dein Lieblingsspiel?

Schwierige Frage, heute könnte ich das gar nicht mehr sagen. Früher habe ich sehr viele kostenlose, asiatische MMOs wie Conquer Online gespielt, aber auch Racing Games waren meine Lieblinge.

 

Chi, Junior Marketing Manager, Streamer

Welche Reaktionen bekommst du, wenn du von deinem Job erzählst?

Es schwankt oft zwischen sehr interessiert und sehr verwirrt, kommt immer darauf an, ob mein Gegenüber versteht, was Soziale Medien sind. Wenn nicht, ist es schwer zu erklären, was man macht und, dass man damit wirklich einen Vollzeitjob füllen kann, weil „sind ja nur ein paar Posts“. Aber zum sehr großen Teil findet man es super interessant und spannend, was ich hier bei MegaDev mache.

Spielst du selbst auch Videospiele?  

Ich spiele schon seit ich klein bin und der erste GameBoy auf den Markt kam. So zogen sich erst Konsolen-Spiele durch mein Leben und seit einigen Jahren auch PC Spiele. Ich würde gerne sehr viel mehr spielen, weil ich es liebe mich in den unterschiedlichen Welten zu verlieren, jedoch fehlt oft einfach die Zeit.

 

IronJulia, Content Creator

Welche Reaktionen bekommst du, wenn du von deinem Job erzählst?

„Spiele spielen ist doch keine Arbeit“

Was ist dein Lieblingsspiel?

Da ich schon sehr viel gespielt habe ist es schwer nur ein Spiel zu nennen. Auf den Multiplayer bezogen wäre es wohl Counter Strike Global Offensive. Über die Jahre hinweg hat sich nach fast 10.000 Spielstunden eventuell eine leichte Sucht entwickelt. Ansonsten ist für Konsolen für mich The Last of Us das beste Spiel, welches Spiel auch sonst? Wenn ich mich aber für ein Spiel entscheiden müsste, wäre es dennoch To The Moon. Ein kleines Indie Spiel, welches eine atemberaubende Geschichte erzählt. Ich kann aber auch noch ewig so weiter machen und weitere Spiele aufzählen wie Life is Strange, Dishonored, Monster Hunter, Rocket League, Star Wars Jedi Fallen Order,

 

JJ39, Software Developer

Was liebst du an deinen Aufgaben?

Es wird nie langweilig, selbst wenn ein und dasselbe Spiel öfter gepatched wird, kann es doch immer eine neue Herausforderung geben.

Welche sind deine Lieblingsspiele?

Final Fantasy VIII, Final Fantasy XV, Scarlet Nexus, House Flipper, Life is Strange (Teil 1 & Before the Storm, für die anderen beiden hatte ich noch keine Zeit), Sonic (auf dem Sega Megadrive), Pokemon (rote, blaue und goldene Edition)

 

Rawa, Content Manager, Streamer

Wann hast du angefangen Video-Spiele zu spielen?

Da ich ältere Geschwister habe, wurden mir von ihnen Videospiele gezeigt. Ich habe ihnen immer zugesehen, aber auch ab und zu selbst gespielt, vor allem auf dem alten Super Nintendo. Mein Lieblingsspiel war Donkey Kong Country 2. Ich hatte auch das Glück, dass mir meine Geschwister ihre alten PCs überlassen haben und hatte deshalb schon bevor ich 6 Jahre alt war meinen eigenen Computer. Das waren noch Zeiten.

Was liebst du an deinen Aufgaben?

An meinen Aufgaben liebe ich, dass ich nicht nur im Hintergrund die Erstellung von Content Pieces beauftrage und übersehe, sondern auch selbst kreativ werden darf. Außerdem gefällt mir, dass ich wöchentlich für PLITCH live streamen darf und die brandneuen Game-Trainer zusammen mit der Community ausprobieren kann.

Welche Reaktionen bekommst du, wenn du von deinem Job erzählst?

Meine Freunde sind überwiegend alle Gamer und freuen sich alle, dass ich einen Job im Gaming-Bereich ergattern konnte. Alle Non-Gamer brauchen zuerst einen Crash-Kurs, was Cheaten überhaupt ist und finden die ganze Thematik dann interessant. Allgemein, wenn ich mit meinem natürlichen Enthusiasmus von meinem Job erzähle wird jedem klar, dass mir die Arbeit bei PLITCH sehr viel Freude bereitet. Das ist für mich auch das Wichtigste: Spaß an der Arbeit zu haben. 

 

Christina, Human Resources Manager

Was sind die Herausforderungen an deinen Aufgaben?

Die Menschlichkeit nicht aus dem Auge zu verlieren. Mir ist es sehr wichtig, dass wir nicht einfach alle nur eine Nummer auf einem Lohnzettel sind, sondern Kollegen. Das macht es manchmal auch schwer den passenden Bewerber für eine ausgeschriebene Position zu finden, da er nicht nur von den Qualifikationen her passen muss, sondern auch menschlich ins Team. Dennoch muss natürlich auch eine professionelle Distanz gewahrt werden. Dieser Spagat zwischen Nahbarkeit und Distanz zählt auch zu den Herausforderungen.

Was sind deine Lieblingsspiele?

Früher war ich ganz vernarrt in Sims und hatte gefühlt jede Erweiterung, direkt nach der Veröffentlichung. Ich habe es auch geliebt mit meinem Bruder Super Mario auf der N64 zu zocken. Heute freue ich mich sehr, wenn auf einer Party bei Freunden eine Konsole hervorgezaubert wird und wir Mario Kart zocken. Auch wenn ich furchtbar schlecht bin haben wir jedes Mal riesigen Spaß.

 

Nadja, Junior UI- / UX-Designer

Welche Reaktionen bekommst du, wenn du von deinem Job erzählst?

Die erste Reaktion ist immer sehr überrascht, da man meinen könnte, dass mir die Gaming-Branche nicht sonderlich liegt. Die zweite Reaktion ist dann aber meist Begeisterung und Interesse.

Welche sind deine Lieblingsspiele?

Animal Crossing und jede Art von Mario-Spielen

 

Belinda, Director Controlling

Wann hast du zum ersten Mal ein Video-Spiel gespielt?

Ich denke es müsste um 1990 gewesen sein, dass ich zu Weihnachten einen Gameboy bekommen habe. Noch so den allerersten in schwarz-weiß mit dem man sich auf die Fensterbank gesetzt hat zum Spielen, weil das Display so dunkel war, dass man sonst nichts gesehen hat. 😉

Welche ist die größte Herausforderung in deinem Job?

Das gleiche was ich daran liebe: dass ich immer wieder vor Aufgaben gestellt werde, die ich vorher noch nie gemacht habe. Ein Job ohne Herausforderungen wäre mir schnell zu langweilig. Mir macht es viel Spaß Dinge zu erarbeiten, auch wenn sie auf den ersten Blick zu komplex oder schwierig erscheinen. Umso größer ist dann die persönliche Befriedigung, wenn man die neue Herausforderung gemeistert hat und fürs nächste Mal dann weiß wie man damit umgehen muss.

Wie ist es für dich, die Finanzabteilung zu leiten?

Der Finance-Bereich wird im Allgemeinen ja eher immer als trocken und langweilig angesehen. Da hilft es durchaus, dass ich wenigstens in einer spannenden Branche tätig bin. Von daher gehen Gespräche rund um meinen Job immer ganz schnell weg von meinen Tätigkeiten und hin zu dem, was die Firma an sich denn macht und was unser Produkt genau ist. Aber davon erzähle ich ja auch gerne, ich bin sehr stolz drauf wie die Firma in den letzten Jahren gewachsen ist und welche Entwicklung wir gemacht haben!

 

Elisa, Office Manager

Was liebst du an deinen Aufgaben?

Mir gefällt es besonders zu organisieren und zu strukturieren, da somit mir und allen anderen das Leben etwas leichter zu machen.

Was sind die Herausforderungen an deinen Aufgaben?

Die Herausforderungen sind vor allem das Multitasking und Struktur in scheinbar endlose Aufgabenlisten zu bringen, um sie somit übersichtlicher zu gestalten und einen reibungslosen Ablauf mit erfolgreichem Abschluss zu gewährleisten.

 

Möchtest du mehr über das MegaDev-Team erfahren? Schau auf unserem Twitch-Kanal unter twitch.tv/plitch_app vorbei, und lass dir kein Ereignis entgehen! Zur Feier des Internationalen Frauentags wird unsere hauseigene Streamerin rawa Horizon Zero Dawn auf Twitch streamen.